Genießen Sie Radsportferien von der ersten Minute an. Bei uns bekommen Sie viel geboten:
FriendsOnBikes steht für Qualität.

Wir lehnen den Massenradtourismus à la Mallorca ab.
Bei uns zählen individuelle Betreuung, persönliche Atmosphäre und ein familiäres Ambiente.
Und dies fängt schon bei der Auswahl der Reiseziele an.

Aber überzeugen Sie sich am besten selbst vor Ort.
Die FRIENDS heißen Sie herzlich willkommen.

AKTUELLE INFORMATIONEN
Stand 04.03.2021

Liebe Radsportfreunde,

wir möchten Euch unsere momentane Einschätzung zur Öffnung unserer Radstationen auf Sizilien und Sardinien mitteilen.

Die generelle Situation in Italien sieht so aus, dass die Notgesetze um weitere 4 Wochen bis zum 6.April verlängert wurden.
Dies machten die hohen Inzidenzzahlen erforderlich: Stand 03.03.21 beträgt die 7-Tages-Inzidenz pro 1000.000 Einwohner in Gesamt-Italien 198. So ist es auch weiterhin verboten, die Grenzen zwischen den 20 italienischen Regionen zu überqueren.
Ausnahmen gibt es für Pendler sowie in Notfällen. Die Einteilung in „weiße“, „gelbe“, „orangene“ und „rote“ Zonen bleibt erhalten.

Nach Einschätzung des Auswärtigen Amtes zählt Italien daher immer noch als Risikogebiet,
d.h. vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Italien wird aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.

Aus diesem Grunde haben wir entschieden, die Öffnung unserer beiden Radstationen auf Sizilien und Sardinien
auf den 1.Mai zu verschieben. Wir planen dann jeweils eine Öffnung bis zum 30.Mai 2021.

Trotz der hohen Infektionszahlen macht es aber durchaus Sinn, detailliert auf unsere beiden Inseln zu schauen.
Denn die dortigen Zahlen heben sich signifikant von denen Rest-Italiens ab und zwar im positiven Sinne.

Schauen wir nach Sardinien. Die Region ist quasi die Vorzeigeregion für eine gelungene Bekämpfung der Pandemie.
Sardinien weist seit mehreren Wochen derart niedrige Corona-Infektionszahlen auf (7-Tages-Inzidenz unter 30 !!!),
dass die Region vom 1. März an als erste aller 20 italienischen wieder als “weiße Zone” eingestuft wird.
Das bedeutet, Sardinien ist kein Risikogebiet mehr!

In den “weißen Zonen” sind maximale Freiheiten während der Pandemie erlaubt.
Dazu zählt die uneingeschränkte Bewegungsfreiheit in der Region, die Wiedereröffnung der Bars und Restaurants auch am Abend,
der Schwimmbäder, Turnhallen, Kinos, Theater und sonstigen Kulturstätten.

Weiterhin ist per Dekret das Reisen zwischen den italienischen Regionen verboten und eine Einreise nach Sardinien
nur per Fähre oder Flugzeug sowie mit einem negativen Test möglich .
Wir gehen davon aus, dass deshalb die Infektionszahlen auf Sardinien weiter gering sein werden.
Der Regionalpräsident Sardiniens plant sogar, alle ca. 1,6 Mio Einwohner innerhalb von 45 Tagen zu impfen,
so dass danach Sardinien eine quasi coronafreie Zone wäre.
Das sind natürlich tolle Perspektiven für Sardinien.Wir gehen deshalb davon aus,
dass wir unsere Radsportferien vom 1. – 30.Mai 2021 in unserem neuen Hotel in Palau anbieten können.

Auch für Sizilien sieht es positiv aus. Die Infektionszahlen fallen weiter (7-Tages-Inzidenz liegt derzeit
für Gesamt-Sizilien bei 75, in unserem Radgebiet Provinz Ragusa bei 50).
Seit 14.Februar ist Sizilien wieder „gelbe“ Zone. Das bedeutet, Bars, Restaurants öffnen auch zum Verzehr
innerhalb der Lokale (bis 18Uhr, danach Take-Away), Museen öffnen.
Es kann innerhalb Gesamt-Siziliens für touristische Zwecke gereist werden.

Ein Negativtest nicht älter als 48 Stunden wird bei Einreise in Sizilien für alle Reisenden aus dem Ausland verlangt.
Schnelltests werden an den Flughäfen Palermo, Catania, Trapani und Comiso
sowie an den Häfen, Hauptbahnhöfen kostenlos angeboten.
Auch für Sizilien gehen wir von weiter sinkenden Infektionszahlen aus, auch aufgrund der Insellage mit Einreisemöglichkeiten
nur über Fähre und Flugzeug. Die Sizilianer sind zwar noch nicht ganz so weit wie die Sarden,
aber wir hoffen, dass auch Sizilien in den nächsten Wochen „weiße“ Zone wird.

Die definitive Bestätigung des neuen Öffnungstermin zum 1.Mai
hängt jetzt noch von der Entwicklung in den nächsten Wochen ab.
Wir werden nach Ostern dann endgültig entscheiden, ob wir unsere Radsportferien vom 1. – 30.Mai 2021 durchführen.

IM BANNSTRAHL DER CORONA-PANDEMIE!

Liebe Radsportgäste,
weiterhin bestimmt die Corona-Pandemie die Planungen für den Radurlaub.
Dennoch sind wir der festen Überzeugung, dass in 2021 an unseren beiden Standorten
auf Sizilien und Sardinien auch unter dem Einfluß von Corona Radsportferien möglich sein werden.
Allerdings müssen hierzu Vorbereitungen getroffen werden. Das haben wir getan.

„JETZT ERST RECHT“ könnte das Motto für unser 25jähriges Jubiläum lauten.
Wir werden alles Erdenkliche unternehmen, um unseren Gästen den Radurlaub so sicher wie möglich zu machen.
Dazu zählt unser umfangreiches Hygienekonzept - so viel wie nötig, so wenig wie möglich.
Natürlich sind wir in der Anwendung des Konzepts vor Ort flexibel und
passen die Maßnahmen an die aktuelle Situation sowie die Gesetzeslage in Italien an.

Wir wollen damit klar und unmissverständlich dokumentieren: Die Sicherheit unserer Radgäste hat oberste Priorität.
Jetzt macht sich die FriendsOnBikes-Philosophie, auf Massenradtourismus zu verzichten, noch mehr bezahlt.

Hier lesen Sie die Vorteile einer Reise mit den FRIENDS und ausführlichen Erläuterungen unseres Hygienekonzepts.

Mit den FRIENDS nach Sizilien oder Sardinien - wir freuen uns auf Euch!

"Beim Radfahren lernt man ein Land am besten kennen,
weil man dessen Hügel empor schwitzt und sie dann wieder hinuntersaust"
(Ernst Hemingway, Schriftsteller, 1899 – 1961)

Eure Radziele im Ausland!

"Sonne in den Speichen sieht nur einer,
der sein Rad selbst bewegt"
(Hans Blickensdörfer, Sportjournalist, 1923 – 1997)

Eure Radziele in Deutschland!

KOMPETENTE PARTNER FÜR IHRE RADSPORTFERIEN

Wir möchten uns herzlich für die Unterstützung unserer Partner bedanken.
Sie sorgen mit Ihrem Engagement dafür, dass die Qualität unseres Angebots auf einem hohen Niveau bleibt.

Aktuelle Informationen zu unseren Radsportferien

Immer bestens informiert über das,
was rund um FriendsOnBikes los ist oder
was es Neues an unseren Standorten gibt.
Hol Dir die brandaktuellen News