Beim Heckengäu Bike Marathon ist für jede/n etwas dabei:
Kurz- oder Langstrecke als Einzelstarter/in oder doch lieber in einer Teamstaffel?

HAUPTKATEGORIEN

Die Teilnahme beim HECKENGÄU BIKE MARATHON kann erfolgen als

EINZELSTARTER
Ein Einzelstarter muss die Strecken alleine absolvieren.
Kategorien: Mann / Frau
Strecken für einen Einzelstarter sind LIGHT oder Classic

TEAMSTAFFEL
Ein Team besteht aus 3 Teilnehmern, die je eine Runde absolvieren müssen.
Der Wechsel erfolgt in der Wechselzone.
Kategorien: Männerteam (3 Männer), Frauenteam (3 Frauen), Mixedteam (1 Mann-2 Frauen oder 2 Männer-1 Frau)
Die Teamstaffel startet im Classic-Rennen.

SONDERWERTUNG FIRMEN
Diese Sonderwertung für Teamstaffeln erfolgt in einer Gesamtwertung,
unabhängig von der jeweiligen Kategorie (Männer-, Frauen- oder Mixedteam).
Voraussetzung für die Firmenwertung ist, dass alle Teilnehmer am Veranstaltungstag
in demselben Unternehmen arbeiten und der Firmenname im Teamnamen integriert ist.

STRECKENVARIANTEN

Beim HECKENGÄU BIKE MARATHON werden 2 Streckenvarianten angeboten:

LIGHT
Streckenlänge: 20 km mit 450 Höhenmetern
Anzahl der Runden: 1
Startzeit: 9.00 Uhr Startareal Hinterhagstrasse in Aidlingen
Zeitlimit: 2 Stunden (Zielschluss 11.00 Uhr)

CLASSIC
Streckenlänge: 58 km mit 1.190 Höhenmetern
Anzahl der Runden: 3
Startzeit: 9.35 Uhr Startareal Hinterhagstrasse in Aidlingen
Zeitlimit: 4,5 Stunden (Zielschluss 14.05 Uhr)

WERTUNGSKLASSEN
Jugend U15 m/w, Jg.2006 / 2007 (nur Light)
Jugend U17 m/w, Jg.2004 / 2005 (nur Light)
Junior m/w, Jg. 2002 / 2003
Hauptklasse m/w, Jg. 2001 - 1991
Master 1 m/w, Jg. 1990 - 1981
Master 2 m/w, Jg. 1980- 1971
Master 3 m/w, Jg. 1970 - 1961
Master 4 m/w, Jg. ab 1960 und älter
Es müssen pro Altersklasse mindestens 5 Teilnehmer/innen am Start sein.
Sollten es weniger sein, werden diese bei den nächst jüngeren Altersklasse gewertet.

EINTEILUNG STARTBLÖCKE

Damit die Startphase ohne Probleme durchgeführt werden kann, wird das Teilnehmerfeld beim Start in vier Startblöcke eingeteilt.
Diese Startblöcke definieren sich über die Durchschnittsgeschwindigkeit, mit der jeder einzelne Teilnehmer die gesamte Strecke absolvieren kann.
z.B. im Startblock 1 stehen nur die Teilnehmer, welche in der Lage sind,
mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h und schneller die Strecke zu bewältigen.
Folgende Einteilung der Startblöcke:
Startblock 1: > 25 km/h
Startblock 2: > 20 km/h
Startblock 3: > 15 km/h
Startblock 4: < 15 km/h

Die Wahl des Startblocks muss bei der Online-Anmeldung bereits erfolgen.
Wir bitten aus Gründen der Fairness eine Einteilung nach dem tatsächlichen persönlichen Leistungsvermögen vorzunehmen.
Keinem Teilnehmer ist damit gedient, wenn er sich in einer zu hohen Startgruppe einträgt
und danach zum "Hindernis" für schnellere Biker wird.